Lateral Leadership

Führen und aktiv mitgestalten ohne hierarchische Macht und Weisungsbefugnis.

Laterale Führung ist für Personen relevant, die ihre Vorhaben ohne Positionsmacht umsetzen wollen oder müssen. In diesem zweitägigen Seminar lernst du verschiedene Tools und Methoden der lateralen Führung kennen und entwickelst dein eigenes kleines Projekt. Dieses setzt du im Anschluss an das zweitägige Seminar in deinem Arbeitsumfeld um. Die Umsetzung reflektierst du gemeinsam mit den übrigen Seminarteilnehmenden in einem Review und Erfahrungsaustausch. Dabei steht das gemeinsame Lernen aus den gemachten Erfahrungen im Zentrum.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Kennen die wesentlichen Merkmale der «lateralen Führung»
  • Nutzen Vorgehensweisen und Hilfsmittel der Selbstführung
  • Vertreten und moderieren Themen unter Einsatz von agilen Methoden
  • Stellen Team- und Gruppenprozesse dar und entwickeln Ansätze zur Lenkung und Gestaltung dieser Prozesse
  • Entwickeln eigene Anwendungsideen und bereiten die Umsetzung im eigenen Arbeitsalltag vor

Inhalte / Themen

  • Selbstführungstechniken und –hilfsmittel
  • Agile Methoden und deren Einsatz im Alltag
  • Workshops- und Sitzungen gestalten und führen
  • Praktische Transferarbeit – Gelerntes im eigenen Arbeitsumfeld einsetzen

Trainer

  • Nicole Kopp
  • Thomas Haas

Durchführung

  • 2 Tage Präsenz
  • Betreuung Transferarbeit Video-Konferenz (freiwillig)