Expertise.

Story Mapping – baue das richtige Produkt

Story Mapping

Kollaborativ, visuell, verständlich!

Die Anforderungen an eine Software werden durch den Einsatz immer neuerer Technologien, Endgeräte und Einsatzgebiet komplexer und unübersichtlicher. In der Anforderungsaufnahme wird versucht diese mehrdimensionalen Aspekte „eindimensional“ in einem Textdokument festzuhalten und mit den Interessenvertretern zu validieren. Dies führt in vielen Fällen zu Missverständnissen und und endet im Nachgang in einer Flut von „Request for Changes“. Doch wie kann diese Herausforderung einfach und erfolgreich gemeistert werden? Die Visualisierungstechnik einer Story Map widerspiegelt die Sprache des Benutzer und führt ihn entlang seiner Anforderungen. Im Zentrum steht das gemeinsame Verständnis zwischen dem Kunden und dem Softwarelieferanten was gebaut werden soll und warum. Die Story Map entsteht kollaborativ mit allen Interessenvertreter und fokussiert auf die Benutzer und deren Bedürfnisse.

Story Mapping

Unsere Expertise für deine Story Map.

In drei Schritten zum Erfolg.

S. Technik selbständig erlernen

Selbst ist das Team. Anhand unserer Unterlagen führst du deinen Workshop in eigener Regie durch.

  • Lerninhalt:
    1. Was ist der Hintergrund dieser Technik
    2. Charakteristiken und Ziele einer Story Map
    3. Illustriertes Beispiel zur Entwicklung einer Story Map
    4. Nutzung der Story Map als Kommunikationsmittel für Arbeitsvortschritt, Abhängigkeiten, Releasing
  • Zeitaufwand für die Erlernung der Story Map Technik: 2 Stunden
  • Keine Vorkenntnisse nötig

Inhalt:

  1. Briefing per Telefon oder E-Mail
  2. Versendung der Unterlagen
  3. Debriefing per Telefon oder Email

Resultat:

  • Grundverständnis etabliert
  • Erste Story Map selber entwickelt
  • Basis um eigene Story Maps zu entwickeln

M. Basics der Durchführung

(Workshop)

Basierend auf einer theoretischen Einführung werden wir gemeinsam eine exemplarische Story Map mit allen Facetten entwickeln. Ein erfahrener Agilist führt durch den Workshop und stellt den Lernerfolg sicher.

  • Lerninhalt:
    1. Was ist der Hintergrund dieser Technik
    2. Charakteristiken und Ziele einer Story Map
    3. Illustriertes Beispiel zur Entwicklung einer Story Map
    4. Nutzung der Story Map als Kommunikationsmittel für Arbeitsvortschritt, Abhängigkeiten, Releasing
  • Für 5 bis 15 Personen
  • Zeitaufwand für die Erlernung der Story Map Technik: 1/2 Tag
  • Keine Vorkenntnisse nötig

Inhalt:

  1. Briefing per Telefon oder E-Mail
  2. Workshop (inkl. Reisespesen Schweiz)
  3. Debriefing per Telefon oder Email

Resultat:

  • Grundverständnis etabliert
  • Erste Story Map selber entwickelt
  • Basis um eigene Story Maps zu entwickeln

L. Reale Anforderungen als Story Map abgebildet

Du möchtest mehr? In einem ersten Teil erarbeiten wir basierend auf einem Theorieblock eine exemplarische Story Map mit allen Facetten. Mit diesem Rüstzeug werden wir gemeinsam deine Anforderungen in einer (oder mehreren) Story Map(s) abbilden. Ein erfahrener Agilist führt durch die Workshops und stellt den Lernerfolg sicher.

  • Lerninhalt:
    1. Was ist der Hintergrund dieser Technik
    2. Charakteristiken und Ziele einer Story Map
    3. Illustriertes Beispiel zur Entwicklung einer Story Map
    4. Nutzung der Story Map als Kommunikationsmittel für Arbeitsfortschritt, Abhängigkeiten, Releasing
  • Für 5 bis 15 Personen
  • 1 bis 2 Tage –> je nach Anforderungsumfang
  • Alle relevanten Interessenvertreter und Umsetzungsteam vor Ort
  • Keine Vorkenntnisse nötig

Inhalt:

  1. Briefing per Telefon oder E-Mail
  2. Workshop (inkl. Reisespesen Schweiz)
  3. Debriefing per Telefon oder Email

Resultat:

  • Grundverständnis etabliert
  • Erste Story Map selber entwickelt
  • Story Map(s) der Kundenanforderungen entwickelt und nutzbar
w

Deine Frage · unsere Antwort

Ich habe noch mehr Fragen zu agilen Methoden!