Training.

Leading SAFe 4.0

SAFe® Agilist (SA)

Nach Vereinbarung

gleich anfragen...

Veranstalter:

INFOGEM

Kompetent, persönlich, mit Extra-Spass!

Leading SAFe · Certified SAFe Agilist
  • Zweitägiger Kurs Scaled Agile Framework® (SAFe®)
  • Vorbereitung für die Zertifizierung SAFe® Agilist (SA)
  • Optionale Zertifizierung als SAFe® Agilist (SA) nach dem Kurs
Die Prinzipien von SAFe kennenlernen
  • Lerne die Prinzipien und Praktiken des Scaled Agile Frameworks® (SAFe®) kennen
  • Tauche in die Lean-Agile-Denkweise ein
  • Mache dich Vertraut mit Agile Release Trains, Programmen, Portfolios, Wertschöpfunsketten (Value Streams) und weiteren Elementen des Frameworks
Inklusive Übernachtung und Extra-Spass
Freiwillige Extras:
  • Übernachtung im Seminar-Hotel inklusive für grössten Fokus auf das Training
  • Mittagessen, Nachtessen und Zwischenverpflegungen
  • Extra-Spass bei einer geführten leichten Jurawanderung mit anderen Agilisten.

Agile Speedboat

Unsere Expertise
für dein Weiterkommen.

9. und 10. Mai 2016 · Inklusive Mittagessen, Abendessen und Übernachtung
Optionaler Extra-Spass 8. Mai 2016

Nach Vereinbarung

gleich anfragen...

Zielgruppe.

  • Führungskräfte und Mitarbeiter, Manager, Direktoren, CIOs und VPs
  • Entwicklungsleiter, Qualitätsverantwortliche, IT-Verantwortliche

  • Projekt- und Programm-Manager

  • Produkte- und Produktlinien-Verantortliche

  • Portfoliomanager, PMO und Prozess-Manager

  • Enterprise Architekten

Lernziele.

  • Begleite agile Transformationen in deinem Unternehmen
  • Unterstütze die Umsetzung in Release Trains

  • Koordiniere grosse Wertschöpfungsketten

  • Arbeite als Lean-Agile Portfolio-Manager

  • Richte deine Organisation an einem gemeinsamen Prozess-Modell aus

  • Passe das Framework für deine Organisation an (Tayloring)

  • Fördere die intrinsische Motivation deiner Kolleginnen und Kollegen in der Wissensarbeit
e

Themen.

  • Die Einführung in das Scaled Agile Framework (SAFe)
  • Was gehört zu einer Lean-Agile Denkhaltung?

  • Die SAFe Prinzipien verstehen und anwenden

  • Die Implementierung des Agile Release Trains

  • Produkt-Inkremente gemeinsam im Grossen planen

  • Werte schaffen und wertvoll schaffen

  • Agiles Portfoliomanagement

  • Grosse Value Streams koordinieren

  • Führen des Lean-Agile Unternehmens
Z

Voraussetzungen.

Das Training basiert auf englischen Folien von Scaled Agile™. Der Kurs wird in Deutsch gesprochen, aber die Teilnehmer müssen Englisch verstehen. Die Zertifizierung ist nur in Englisch möglich.

Ansonsten sind dein Interesse und ein Bezug am Thema die einzigen Voraussetzung für den Kurs. Solltest du am Zertifizierungs-Test teilnehmen wollen, sind einige Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung, Test, Business-Analyse, Produkt- oder Projektmanagement sowie Erfahrung in Scrum sehr hilfreich.

}

Training

  • Datum: 9. – 10. Mai 2016
  • Zeit: 08:30 – 17:30
  • Ort: Olten
  • Schulungs-Unterlagen
  • Gruppenarbeiten
  • Übungen
  • Q & A

Inklusive Übernachtung

  • Hotel Arte, Olten
  • Inklusive Mittagessen und Zwischenverpflegungen
  • Inklusive Abendessen (freiwillig)
  • Inklusive Übernachtung, Frühstück (freiwillig) – Zimmer garantiert bei Anmeldung bis 7. April 2016

Inklusive Extra-Spass

  • Datum: 8. Mai 2016
  • Zeit: 10:00 – 16:00
  • Jura-Wanderung (T3):
    Hauenstein – Ruine Froburg – Geissfluh – Stellichöpfli – Olten
  • Kleingedrucktes:
    Findet nur bei guter Witterung statt, Teilnahme auf eigene Verantwortung, Versicherung ist Sache der Teilnehmer, feste Schuhe, Regenschutz, Wanderkleidung
l

Anmeldung

Konditionen

Nach Vereinbarung.

w

Deine Frage · unsere Antwort

Ich habe noch mehr Fragen zu agilen Methoden!

Sprich mit uns …